Southerngraceoutfitters.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wer hat Kehly Sloane in Dallas gespielt?

Wer hat Kehly Sloane in Dallas gespielt?

Wurde während der 8. Staffel von Dallas 1978 gefeuert, nachdem sie die Produzenten gebeten hatte, sie einige Folgen der Serie inszenieren zu lassen. Ihr Job wurde verschont, als Larry Hagman aus Protest drohte, hinauszugehen.

War gezwungen, den Highschool-Abschluss ihres Sohnes wegen ihres Arbeitsplans in Dallas 1978 zu verpassen. Hat sie 2001 ihre erste Nacktszene gemacht, als sie in der Londoner Version des Stücks "The Graduate" auftrat.

Sie ist die Tante der Schauspielerin Lindsay Wagner, die mit ihrem Ex-Ehemann Ed Thrasher verheiratet ist. Lindsay Wagner ist Ed Thrashers Nichte. Seine Schwester Marilyn Thrasher alias Marilyn Ball ist ihre Mutter. Bradley Bell, ausführender Produzent von The Bold and the Beautiful 1987, wollte, dass sie die Rolle der Jacqueline Marone spielt, aber als sie sich nicht auf den mit der Rolle verbundenen 3-Jahres-Vertrag festlegen wollte, ging der Teil an Lesley-Anne Down.

Bell dachte an Gray, und als die wiederkehrende Rolle von Priscilla Kelly auftauchte, rief er sie sofort an und sie stimmte zu, die Rolle zu übernehmen. Für das Werbeplakat von The Graduate 1967 landete Grey den Body-Double-Gig für Mrs.

Robinson Anne Bancrofts Bein durch einen Fotografenfreund. Linda Gray Trivia 29. Die Tochter Kehly Sloane trat 1978 in Dallas auf. Besitzt eine Produktionsfirma: LG Productions, Inc. Linda hat als Kind Theaterstücke aus der Nachbarschaft aufgeführt. Spielte Aschenputtel in der High-School-Produktion von Aschenputtel. Diente als Botschafter des guten Willens für die Vereinten Nationen. Jeff Thrasher. Ihre jüngere Schwester Betty starb 1989. Schwiegermutter des Produzenten Lance Sloane.

Ihre Beine wurden für das berühmte Plakat für The Graduate 1967 mit Dustin Hoffman verwendet. Eltern sind Vater Leslie und Mutter Marjorie. Als Kind schmerzlich schüchtern.

An die Dale Carnegie School geschickt. Ihr Agent ist Jeffrey Lane. Beste Freunde mit Larry Hagman von 1977 bis zu seinem Tod im Jahr 2012. Ihre schauspielerische Mentorin war die verstorbene Barbara Bel Geddes. Als Schauspielerin war sie stark von [Barbara Bel Geddes] beeinflusst. Ein Restaurant in Stockholm, Schweden, heißt Sue Ellen.

Auch ein Restaurant namens Cliff Barnes.

(с) 2019 southgraceoutfitters.com