Southerngraceoutfitters.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was ist ein Feldforschungsprojekt?

Was ist ein Feldforschungsprojekt?

Home Consumer Insights Marktforschung. Feldforschung ist definiert als eine qualitative Methode zur Datenerfassung, die darauf abzielt, Menschen in einer natürlichen Umgebung zu beobachten, zu interagieren und zu verstehen. Zum Beispiel beobachten Naturschützer das Verhalten von Tieren in ihrer natürlichen Umgebung und die Art und Weise, wie sie auf bestimmte Szenarien reagieren. Auf die gleiche Weise können Sozialwissenschaftler, die Feldforschung betreiben, Interviews durchführen oder Menschen aus der Ferne beobachten, um zu verstehen, wie sie sich in einem sozialen Umfeld verhalten und wie sie auf Situationen in ihrer Umgebung reagieren.

Erfahren Sie mehr: Qualitative Beobachtung. Die Feldforschung umfasst eine Vielzahl von Methoden der Sozialforschung, darunter direkte Beobachtung, eingeschränkte Teilnahme, Analyse von Dokumenten und anderen Informationen, informelle Interviews, Umfragen usw.

Obwohl Feldforschung im Allgemeinen als qualitative Forschung charakterisiert wird, beinhaltet sie häufig mehrere Aspekte der quantitativen Forschung. Feldforschung beginnt normalerweise in einem bestimmten Umfeld, obwohl das Endziel der Studie darin besteht, das spezifische Verhalten eines Subjekts in diesem Umfeld zu beobachten und zu analysieren. Die Ursache und Wirkung eines bestimmten Verhaltens ist jedoch aufgrund des Vorhandenseins mehrerer Variablen in einer natürlichen Umgebung schwer zu analysieren.

Der größte Teil der Datenerfassung basiert nicht nur auf Ursache und Wirkung, sondern hauptsächlich auf Korrelation. Während die Feldforschung nach Korrelation sucht, macht es die geringe Stichprobengröße schwierig, einen Kausalzusammenhang zwischen zwei oder mehr Variablen herzustellen.

Feldforschung wird typischerweise in 5 verschiedenen Methoden durchgeführt. Dies sind: Bei dieser Methode werden die Daten über eine Beobachtungsmethode oder Probanden in einer natürlichen Umgebung gesammelt.

Bei dieser Methode wird das Verhalten oder Ergebnis der Situation vom Forscher in keiner Weise gestört. Der Vorteil der direkten Beobachtung besteht darin, dass sie kontextbezogene Daten zu Personen, Situationen, Interaktionen und der Umgebung bietet. Diese Methode der Feldforschung wird häufig in öffentlichen Umgebungen oder Umgebungen eingesetzt, jedoch nicht in privaten Umgebungen, da sie ein ethisches Dilemma aufwirft. Bei dieser Methode der Feldforschung ist der Forscher nicht nur als Beobachter, sondern auch als Teilnehmer tief in den Forschungsprozess eingebunden.

Auch diese Methode wird in einer natürlichen Umgebung durchgeführt, aber der einzige Unterschied besteht darin, dass der Forscher in die Diskussionen einbezogen wird und die Richtung der Diskussionen bestimmen kann. Bei dieser Methode leben die Forscher in einer angenehmen Umgebung mit den Teilnehmern der Forschung, um sie komfortabel zu machen und sich für eingehende Diskussionen zu öffnen. In der Ethnographie werden ganze Gemeinschaften objektiv beobachtet. Qualitative Interviews sind geschlossene Fragen, die direkt an die Forschungsthemen gestellt werden.

Die qualitativen Interviews können entweder informell und gesprächig, halbstrukturiert, standardisiert und offen sein oder eine Mischung aus allen drei oben genannten. Dies bietet dem Forscher eine Fülle von Daten, die er sortieren kann.

Dies hilft auch beim Sammeln relationaler Daten. Diese Methode der Feldforschung kann eine Mischung aus Einzelinterviews, Fokusgruppen und Textanalysen verwenden. Eine Fallstudienforschung ist eine eingehende Analyse einer Person, Situation oder eines Ereignisses. Diese Methode mag schwierig zu bedienen sein, ist jedoch eine der einfachsten Methoden zur Durchführung von Forschung, da sie einen tiefen Tauchgang und ein gründliches Verständnis der Datenerhebungsmethoden und das Ableiten der Daten beinhaltet. Aufgrund der Art der Feldforschung, der Größe der Zeitpläne und der damit verbundenen Kosten kann es sehr schwierig sein, die Feldforschung zu planen, umzusetzen und zu messen.

Einige grundlegende Schritte bei der Verwaltung der Feldforschung sind: Die Führung einer ethnografischen Aufzeichnung ist für die Durchführung der Feldforschung sehr wichtig. Feldnotizen bilden einen der wichtigsten Aspekte der ethnografischen Aufzeichnung. Der Prozess der Feldnotizen beginnt, wenn der Forscher in den Beobachtungsforschungsprozess involviert ist, der später niedergeschrieben werden soll. Feldforschung wurde im 20. Jahrhundert in den Sozialwissenschaften häufig eingesetzt.

Aber im Allgemeinen dauert die Durchführung und Fertigstellung viel Zeit, ist teuer und in vielen Fällen invasiv. Warum wird dies dann häufig verwendet und von Forschern zur Validierung von Daten bevorzugt? Wir betrachten vier Hauptgründe: Obwohl Sie gerne auf Ihrem mobilen Bildschirm weitermachen können, empfehlen wir Ihnen ein Desktop- oder Notebook-Erlebnis, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Was ist Feldforschung: Definition, Methoden, Beispiele und Vorteile.

Was ist Feldforschung? Qualitative Beobachtung Die Feldforschung umfasst eine Vielzahl von Methoden der Sozialforschung, darunter direkte Beobachtung, eingeschränkte Teilnahme, Analyse von Dokumenten und anderen Informationen, informelle Interviews, Umfragen usw.

Methoden der Feldforschung Die Feldforschung wird typischerweise mit 5 verschiedenen Methoden durchgeführt. Direkte Beobachtung Bei dieser Methode werden die Daten über eine Beobachtungsmethode oder über Probanden in einer natürlichen Umgebung gesammelt. Teilnehmerbeobachtung Bei dieser Methode der Feldforschung ist der Forscher nicht nur als Beobachter, sondern auch als Teilnehmer tief in den Forschungsprozess eingebunden. Qualitative Interviews Qualitative Interviews sind geschlossene Fragen, die direkt an die Forschungsthemen gestellt werden.

Fallstudie Eine Fallstudienforschung ist eine eingehende Analyse einer Person, Situation oder eines Ereignisses. Schritte zur Durchführung der Feldforschung Aufgrund der Art der Feldforschung, des Umfangs der Zeitpläne und der damit verbundenen Kosten kann die Feldforschung sehr schwer zu planen, umzusetzen und zu messen sein. Bauen Sie das richtige Team auf: Um Feldforschung betreiben zu können, ist es wichtig, das richtige Team zu haben.

Die Rolle des Forschers und aller zusätzlichen Teammitglieder ist sehr wichtig, und es ist wichtig, die Aufgaben zu definieren, die sie mit definierten relevanten Meilensteinen ausführen müssen.

Es ist wichtig, dass auch das obere Management für seinen Erfolg an der Feldforschung beteiligt ist. Rekrutierung von Personen für die Studie: Der Erfolg der Feldforschung hängt von den Personen ab, an denen die Studie durchgeführt wird. Unter Verwendung von Stichprobenverfahren ist es wichtig, die Personen abzuleiten, die Teil der Studie sein werden.

Datenerhebungsmethode: Wie oben ausführlich dargelegt, sind die Datenerhebungsmethoden für die Feldforschung unterschiedlich.

Dies kann eine Mischung aus Umfragen, Interviews, Fallstudien und Beobachtungen sein. Alle diese Methoden müssen festgelegt werden, und auch die Meilensteine ​​für jede Methode müssen zu Beginn festgelegt werden.

Beispielsweise ist bei einer Umfrage das Umfragedesign wichtig, dass es bereits vor Beginn der Forschung erstellt und getestet wird. Besuch vor Ort: Daher ist es wichtig, einen Besuch vor Ort zusammen mit den Methoden der Datenerfassung zu planen. Datenanalyse: Übermittlung von Ergebnissen: Sobald die Daten analysiert sind, ist es wichtig, die Ergebnisse den Stakeholdern der Forschung mitzuteilen, damit darauf reagiert werden kann.

Anmerkungen zur Feldforschung Für die Durchführung der Feldforschung ist es sehr wichtig, ethnografische Aufzeichnungen zu führen. Arten von Feldforschungsnotizen Die vier verschiedenen Arten von Feldnotizen sind: Jobnotizen: Diese Methode zum Notieren ist, während sich der Forscher in der Studie befindet.

Dies könnte in unmittelbarer Nähe und in offener Sicht mit dem untersuchten Subjekt sein. Die Notizen hier sind kurz, prägnant und in komprimierter Form, auf die der Forscher später aufbauen kann.

Die meisten Forscher bevorzugen diese Methode jedoch nicht, weil sie befürchten, dass der Befragte sie möglicherweise nicht ernst nimmt. Feldnotizen Richtig: Diese Notizen sind unmittelbar nach Abschluss der Ereignisse zu erweitern.

Die Notizen müssen detailliert sein und die Wörter müssen so nah wie möglich an dem zu untersuchenden Thema sein. Methodische Hinweise: Diese Hinweise enthalten Methoden zu den vom Forscher verwendeten Forschungsmethoden, zu allen neuen vorgeschlagenen Forschungsmethoden und zur Überwachung ihres Fortschritts. Methodische Notizen können zusammen mit Feldnotizen aufbewahrt oder separat abgelegt werden, finden jedoch den Weg zum Endbericht einer Studie.

Tagebücher und Tagebücher: Diese Methode der Feldnotizen gibt einen Einblick in das Leben des Forschers. Dies verfolgt alle Aspekte des Lebens der Forscher und hilft, den Halo-Effekt oder jegliche Verzerrung zu beseitigen, die während der Feldforschung aufgetreten sein könnte. Gründe für die Durchführung von Feldforschung Feldforschung wurde im 20. Jahrhundert in den Sozialwissenschaften häufig eingesetzt.

Überwindung fehlender Daten: Feldforschung löst das Hauptproblem von Datenlücken. Sehr oft gibt es nur wenige Daten zu einem Thema in der Studie, insbesondere in einer bestimmten Umgebung. Das Problem ist möglicherweise bekannt oder vermutet, aber es gibt keine Möglichkeit, dies ohne Primärforschung und Daten zu validieren. Die Durchführung von Feldforschungen hilft nicht nur dabei, Datenlücken zu schließen, sondern sammelt auch unterstützendes Material und ist daher eine bevorzugte Forschungsmethode für Forscher.

Kontext der Studie verstehen: In vielen Fällen sind die gesammelten Daten ausreichend, aber es werden noch Feldforschungen durchgeführt. Dies hilft, einen Einblick in die vorhandenen Daten zu erhalten. Zum Beispiel, wenn die Daten besagen, dass Pferde von einer Stallfarm im Allgemeinen Rennen gewinnen, weil die Pferde Stammbaum sind und der Stallbesitzer die besten Jockeys anstellt. Die Durchführung von Feldforschungen kann jedoch auch andere Faktoren beleuchten, die den Erfolg beeinflussen, z. B. die Qualität des Futters und der Pflege sowie günstige Wetterbedingungen.

Erhöhung der Datenqualität: Da bei dieser Forschungsmethode mehr als ein Tool zum Sammeln von Daten verwendet wird, sind die Daten von höherer Qualität. Aus den gesammelten Daten können Rückschlüsse gezogen und über die Triangulation von Daten statistisch ausgewertet werden.

Sammeln von Zusatzdaten: Die Feldforschung versetzt die Forscher in eine Position des lokalisierten Denkens, die ihnen neue Denkrichtungen eröffnet. Beispiele für Feldforschung Einige Beispiele für Feldforschung sind:

(с) 2019 southgraceoutfitters.com