Southerngraceoutfitters.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Teilzeichenfolge in SQL where-Klausel zwischen

Teilzeichenfolge in SQL where-Klausel zwischen

Die Anforderung des Daten-Refactorings ist bei Data Mining-Vorgängen sehr verbreitet und von entscheidender Bedeutung. Es ermöglicht uns, die Länge des Zeichenfolgenwerts vom Datentyp varchar abzuschneiden, wenn wir Daten aus der Eingabezeichenfolge oder den Tabellen auswählen. In diesem Abschnitt werden einige reale Szenarien mit SQL-Zeichenfolgenfunktionen behandelt. Für einige Demos wird die Adventureworks2016-Datenbank verwendet, und für einige andere werden SQL-Daten manuell generiert. Das folgende Beispiel gibt einen Teil einer Zeichenfolge ab einer Anfangsposition 1 zurück und extrahiert 5 Zeichen aus der Startposition.

Im Folgenden wird der 3. Parameter, die Länge, als 15 definiert. Dies kann hilfreich sein, um sicherzustellen, dass die Ausgabe von Abfragedaten gemäß unseren Erwartungen oder den Anforderungen unserer Anwendung formatiert wird. Ändern Sie im Folgenden die Startposition sowie den Längenparameter, die Länge, die als 10 definiert ist. Wenn Sie die Länge auf 10 Zeichen erweitern, werden längere Zeichenfolgenwerte angezeigt. Wenn Sie die Startposition auf 2 ändern, werden die Zeichen von 2 bis zur Zeichenfolge gezählt.

In diesem Fall extrahiert die Teilzeichenfolgenfunktion 10 Zeichen der Zeichenfolge, beginnend an der zweiten Position. In dem Feld, auf das wir einwirken möchten, beginnen wir bei welchem ​​Charakter und enden bei welchem ​​Charakter. Im folgenden Beispiel enthält die Eingabezeichenfolge alphanumerische Zeichen. Jetzt haben wir Werte für alle Argumente. Führen Sie die T-SQL-Anweisung aus. Im folgenden Beispiel sehen Sie, dass die Spalte col einen Datensatz enthält und eine Datums- / Uhrzeitzeichenfolge ist.

Anschließend wird die abgeleitete Zeichenfolge in DateTime umgewandelt, damit sie mit anderen DateTime-Werten verglichen werden kann. Sie können die Anfangsposition leicht finden und die Daten mithilfe der Konvertierungs- oder Umwandlungsfunktionen in die erforderlichen gültigen Datentypwerte konvertieren. Auf diese Weise ergibt das Subtrahieren des Werts von der Anfangsposition die Länge der Zeichenfolge.

In SQL ist das Ergebnis einer select-Anweisung effektiv eine Tabelle. Es ist normalerweise nur im Speicher vorhanden, kann aber immer wie eine Tabelle verwendet werden. Aus diesem Grund kann eine select-Anweisung als Datenquelle für eine andere select-Anweisung verwendet werden.

Wenn Sie die temporären Tabellenwerte sehen, stehen die ersten beiden Zeichen der ersten Spalte für den Status und die nächsten vier Zeichen für den Statuscode. In ähnlicher Weise repräsentiert die zweite Spalte, die ersten beiden Zeichen, das Land und die restlichen vier Zeichen bilden den Ländercode. Diese Spalten können so verwendet werden, als wären sie eine Tabelle in einer Datenbank. Auf diese Weise ist es hilfreich sicherzustellen, dass die Ausgabe von SQL-Abfragedaten gemäß den Erwartungen oder Geschäftsanforderungen formatiert ist.

Wir müssen auch die Bedeutung des Datensatzes verstehen. Es wird immer empfohlen, den Eingabewert gründlich zu validieren. In einigen Fällen ist es möglich, mithilfe anderer SQL-Zeichenfolgenfunktionen zu transformieren. In einigen Fällen definieren Datenvolumen, Leistung und SQL Server-Version die Optionen übereinander. Fühlen Sie sich frei, Fragen in den Kommentaren unten zu stellen. CName, ss.

AS ss. ON co. Über die neuesten Beiträge. Prashanth Jayaram. Zeige alle Beiträge von Prashanth Jayaram. Verwandte Beiträge: CCode;

(с) 2019 southgraceoutfitters.com