Southerngraceoutfitters.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Heilige Liste und was sie Billionen darstellen

Heilige Liste und was sie Billionen darstellen

8. März 2013 10: Die Kirche verwendet diese Nummer, um anzuzeigen, dass sie von unschätzbarem Wert sind und niemals verkauft werden könnten. Dazu gehören: Peter, der erste Bischof von Rom. Zu den Liegenschaften zählen vatikanische Botschaften, Kirchen, Kathedralen, Klöster, einige Schulen und Klöster. Das Geld wird für humanitäre Projekte ausgegeben, darunter Katastrophenhilfe, medizinische Hilfe und Hilfe für die Armen in Entwicklungsländern, Kindern und Flüchtlingen.

Es ist unmöglich, den Reichtum der römisch-katholischen Kirche zu berechnen. In Wahrheit konnte die Kirche selbst diese Frage wahrscheinlich nicht beantworten, selbst wenn sie wollte. Ihre Investitionen und Ausgaben werden geheim gehalten. Seine Immobilien und Kunst wurden nicht richtig bewertet, da die Kirche sie niemals verkaufen würde. Seit 313 A. Die Kirche konnte Land erwerben, insbesondere die päpstlichen Staaten um Rom, heidnische Tempel umbauen und Reliquien für sich beanspruchen.

In den nächsten tausend Jahren flossen Zehnten und Ehrungen aus ganz Europa ein. Nichtchristen und sogar Mitchristen wurden getötet und ihr Eigentum beschlagnahmt. Zum Beispiel brachten der vierte Kreuzzug und der Sack Konstantinopels im frühen 13. Jahrhundert Gold, Geld und Juwelen.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Kirche jedoch mehreren hundert Jahren Turbulenzen ausgesetzt. Der Protestantismus hatte viele seiner Mitglieder beansprucht. Die Französische Revolution Ende des 18. Jahrhunderts verbot die Kirche und obwohl Napoleon die Rückkehr erlaubte, war seine Beziehung zu verschiedenen Päpsten stürmisch. Trotzdem behielt die Kirche großen Einfluss in Europa und der Jesuitenorden konzentrierte sich auf Missionsarbeit und verbreitete den Katholizismus auf andere Länder. 1929 erhielt die Kirche in einer Vereinbarung mit dem faschistischen Regime von Benito Mussolini eine Entschädigung für ihr verlorenes Land.

Postmedia freut sich, Ihnen eine neue Erfahrung mit Kommentaren zu bieten. Wir setzen uns für ein lebendiges, aber ziviles Diskussionsforum ein und ermutigen alle Leser, ihre Ansichten zu unseren Artikeln zu teilen.

Wir bitten Sie, Ihre Kommentare relevant und respektvoll zu halten. Weitere Informationen finden Sie in unseren Community-Richtlinien. Kristopher Morrison. Abgelegt unter News. Ein unbewachter Abschnitt eines internationalen Parks war möglicherweise ein Hintertürpfad für Hunderte illegaler Migranten nach Kanada, wie die National Post erfahren hat.

Nach Berücksichtigung des IQ stellten die Forscher fest, dass es ein kleiner, aber bedeutender Risikofaktor ist, im Kindergarten ungezogen zu sein. Die Millennials haben weniger Sex als jede andere Kohorte von Homo Sapiens, die jemals gelebt hat. Kommentare Postmedia freut sich, Ihnen eine neue Erfahrung mit Kommentaren zu bieten. Zum Kommentieren anmelden.

(с) 2019 southgraceoutfitters.com