Southerngraceoutfitters.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Mac wie man den Dateisystemtyp überprüft

Mac, wie man den Dateisystemtyp überprüft

Durch die Nutzung unserer Website bestätigen Sie, dass Sie unsere Cookie-Richtlinie, Datenschutzrichtlinie und unsere Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben. Aber Sie können sich vorstellen: Es gibt auch einige Unterschiede in der Anzahl der Dateien pro Ordner, den zulässigen Zeichen usw. Schauen Sie sich die Wikipedia-Seiten des Dateisystems an. Tatsächlich bieten diese nur Informationen zu Dateisystemen auf lokal angeschlossenen Datenträgern und Datenträgerabbildern. Bei anderen Arten von bereitstellbaren Dateisystemen können Sie den Befehl mount verwenden, um Informationen zu allen bereitgestellten Dateisystemen einschließlich der Dateisystemtypen abzurufen.

Wenn Sie nur an einem bestimmten Dateityp interessiert sind, können Sie df -t verwenden. Home Fragen Tags Benutzer unbeantwortet. Wie finde ich das Dateisystem eines Netzwerklaufwerks von meinem Mac heraus? Frage stellen. Kann jemand helfen? Sie können nicht direkt, der Dateiserver verbirgt es implizit.

Jens Erat Jens Erat 13. Die damals nervigste Einschränkung von FAT32 ist wahrscheinlich die einfachste Lösung. Ich werde das Terminal versuchen, wenn ich nach Hause komme. Ah, du hast recht. Vernetzte Dateisysteme werden im Festplatten-Dienstprogramm oder in diskutil nicht angezeigt. Siehe aktualisierte Antwort.

NFS ist nicht das zugrunde liegende Dateisystem, sondern nur das Protokoll, mit dem es über das Netzwerk verfügbar gemacht wird. Registrieren oder anmelden Melden Sie sich mit Google an. Melde dich über Facebook an. Melden Sie sich mit E-Mail und Passwort an. Als Gast posten Name. E-Mail erforderlich, aber nie angezeigt. Auf Meta vorgestellt. Tag-Synonym-Dashboard 2. Wir testen Werbung im gesamten Netzwerk. Verwandte 0. Hot Network Fragen.

Fragen-Feed. Super User funktioniert am besten mit aktiviertem JavaScript.

(с) 2019 southgraceoutfitters.com