Southerngraceoutfitters.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Chow pei-sze cheng Wiki

Chow pei-sze cheng Wiki

York Lo: Goodyear war von seiner Gründung im Jahr 1955 bis zu seinem Zusammenbruch im Jahr 1984 drei Jahrzehnte lang ein bedeutender Immobilienentwickler in Hongkong. Im Vergleich zu Eddie Chan war Pang Kwok-chan noch unauffälliger und das einzige Bild, das von ihm in der Welt verfügbar ist gemeinfrei ist der oben genannte Artikel, der während eines seltenen Vortrags von 1966 aufgenommen wurde.

Goodyear arbeitete viele Jahre lang von Raum 1602 im Hauptgebäude aus. In den späten 1950er Jahren wurden in Hongkong die Bauvorschriften geändert und auf beiden Seiten des Victoria Harbour wurden hohe Wohngebäude errichtet, um die steigende Nachfrage nach Wohnraum zu befriedigen.

Die obersten Stockwerke der acht Türme wurden mit Leitern versehen, um das Sonnenlicht in jede Einheit zu maximieren. Vor der Rückgewinnung von West Kowloon Ende der neunziger Jahre war der Komplex an drei Seiten von Wasser umgeben. Aufgrund seiner Nähe zum Yaumatei-Fähranleger, der für den Querverkehr in HK vor dem Start des Cross-Harbour-Tunnels im Jahr 1972 und der Hafenansicht von entscheidender Bedeutung war, war Man Wah Sun Chuen bei seiner ersten Entwicklung bei Käufern der oberen Mittelklasse beliebt.

Das berühmte Luxus-Apartmentgebäude, in dem viele berühmte Bewohner wie der ehemalige Geschäftsführer Tung Chee-hwa leben, brach den Rekord für die teuersten Wohnungen in HK, als es zum ersten Mal zum Verkauf angeboten wurde.

Bis 1972 war die Goodyear Group ein vertikal integrierter Immobilienkonzern, der alle Aspekte des Immobiliengeschäfts abdeckte. WKYP, 1972-5-19. Mit seinen Gewinnen aus Immobilien begann Pang Kwok-chan Anfang der 1970er Jahre, sich auf andere Unternehmen auszudehnen. Pang als Mehrheitsaktionär fungierte als Vorsitzender, während Hoh, der das Tagesgeschäft leitete, als Geschäftsführer fungierte.

Finanzdienstleistungen waren ein weiteres Interessensgebiet für Pang. Direktoren und Ehepartner von OTB bei einer Filialeröffnung im Jahr 1975. Von links nach rechts: Kung Sheung Evening News, 1975-10-6. Nach dem Erfolg der oben genannten Projekte in den 1960er Jahren notierte die Goodyear Group im Mai 1972 Goodyear Estates auf dem Höhepunkt der Börsenblase an der Far East Stock Exchange.

Der Börsengang - der eine Neuemission von 1 beinhaltete. Es ist unklar, wie stark Chang mit Goodyear verbunden war, aber die Goodyear-Gruppe verlagerte ihren Fokus Mitte der 1970er Jahre mit ihrem bislang größten Projekt von HK nach Malaysia. Die Bauarbeiten begannen 1976 und wurden erst 1988, 4 Jahre nach dem Zusammenbruch von Goodyear, abgeschlossen.

1980 gründete IHD, das inzwischen zu einem eigenständigen börsennotierten Unternehmen geworden war, ein Joint Venture mit der Stadtentwicklungsbehörde von Malaysia namens Syarikat Pertama, um ein 6 Hektar großes Grundstück im Zentrum von Kuala Lumpur zu einem Büro- und Einkaufskomplex zu entwickeln.

Stephen K., stellvertretender Vorsitzender der Goodyear Group In den 1970er Jahren hatte die Goodyear Group über 60 Tochtergesellschaften in ganz Asien, und Pang wurde von einer Gruppe jüngerer Führungskräfte bei der Verwaltung ihrer weit verbreiteten Aktivitäten unterstützt. Obwohl die Goodyear Group weiterhin Immobilienverwaltungsdienstleistungen für Subang Jaya erbrachte, hatte sich der Schwerpunkt wieder auf HK und China verlagert. Als China 1978 mit der Wirtschaftsreform begann und Südchina als Testgelände diente, war Goodyear einer der ersten HK-Investoren, die nach Norden gingen und an vielen Großprojekten teilnahmen.

Im September 1982 wurde das Setup in ein Joint Venture umgewandelt und die Fabrik hatte 280 Arbeiter, die farbig bedruckte Waren und Kartons herstellten. Die Eröffnung der Shenzhen Goodyear Printing Press im Jahr 1983. Zurück in Hongkong expandierte Goodyear Anfang der 1980er Jahre weiter. Der Deal, der mehr als 1 Million Quadratfuß umfasste, umfasste 60.000 Quadratfuß Wohnraum für pensionierte Chung Chi-Mitarbeiter bei Abschluss.

Die Gruppe startete auch ein Wohnprojekt mit der Regierung auf dem Gipfel, um 14 Häuser auf dem Berg zu bauen. Das Unternehmen kaufte und verkaufte sogar Einheiten von nicht verbundenen Projekten wie Fortuna Court in Repulse Bay, um die Gewinne zu steigern. Um sich gegen den Abschwung auf dem Immobilienmarkt abzusichern, begannen Goodyear Investors, den Geschäftsmix von Goodyear Estates zu verschieben. Der Bauzweig Hing Kee übernahm neben der Arbeit an Goodyear-Projekten wie dem East Lake Hotel in Shenzhen weitere Projekte, die nicht an das Unternehmen angeschlossen sind, wie die öffentliche Wohnsiedlung Lok Fu und die Stadtgärten.

TKP, 1982-12-9. An der Oberfläche expandierte das Geschäft weiter und im Juni 1983 kündigte Goodyear Pläne an, ein Resort in der Big Wave Bay auf der Insel Lantau auf einem 300 Hektar großen Grundstück zu entwickeln, das es 1981 erworben hatte. Kung Sheung Daily News, 1983-6-15. Wie sich herausstellte, hatte Goodyear Estates über Unternehmen wie Advance Finance zwischen Januar 1981 bis zu diesem Zeitpunkt stillschweigend erhebliche Kredite an Goodyear Investors und andere Konzernunternehmen vergeben, um die Gruppe am Leben zu erhalten.

Bis heute ist Shenzhen Goodyear ein führender Anbieter von Farbdruck- und Verpackungslösungen in Shenzhen. Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Speichern Sie meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser, wenn Sie das nächste Mal einen Kommentar abgeben. Benachrichtigen Sie mich bei weiteren Kommentaren per E-Mail. Sie können sich auch ohne Kommentar anmelden. Ja, bitte senden Sie mir gelegentlich Zusammenfassungen neuer Inhalte.

Die guten Jahre 1955-1972 - die Entwicklung von Eight Man, Central, Fontana und Grenville Im Vergleich zu Eddie Chan war Pang Kwok-chan noch weniger bekannt und das einzige Bild, das öffentlich von ihm verfügbar ist, ist das im obigen Artikel aufgenommen während eines seltenen Vortrags, den er 1966 hielt. WKYP, 1972-5-19 Links: Nach Norden und nach Süden 1979-1984 Brian Cheung Dritter von links und Pang Kwok-hee Zweiter von links bei der Pressekonferenz für Goodyear Printing Press 1979 TKP, 1979-7-20 Als China 1978 mit der Wirtschaftsreform begann und Südchina als Testgelände diente, war Goodyear einer der ersten HK-Investoren, die nach Norden gingen und an vielen Großprojekten teilnahmen.

Quellen zusätzlich zu den oben aufgeführten: Verwandte Indhhk-Artikel: Merchant Prince: Hinterlasse einen Kommentar. Hinterlasse eine Antwort Antwort abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen!

(с) 2019 southgraceoutfitters.com